TSV Melkendorf Tennis – Meister 2014 – Damen 40

 

2013 mussten die Tennis-Damen 40 des TSV Melkendorf die Bezirksliga verlassen. 2014 beenden sie Bezirksklassen-1-Spiele ungeschlagen und kehren somit postwendend in die höchste oberfränkische Liga zurück. Das erste Medenspiel gegen den TC Zapfendorf gestalteten die TSVlerinnen mit 15:6 erfolgreich. Gegen den TSV Kirchehrenbach reichte es zu einem knappen 11:10. Mit dem gleichen Ergebnis gewann man auch beim Tabellenzweiten, dem TC Weiß-Rot Coburg. Beim 18:3-Erfolg beim FC Altendorf verloren die Melkendorferinnen nur ein Doppel. Den Schlusspunkt setzte dann der neue Meister mit einem 19:2 über den TC Küps. Unser Bild zeigt das erfolgreiche Team – von links

Hinten: Mannschaftsführerin Andrea Küfner, Ute Schoberth

Vorne: Trainer Michael Küfner, Monika Hager, Gerlinde Mahr-Schwender, Nicole Niebuhr,

Ute Schuberth, Christine Punke, Waltraud Seyfferth

Bild: privat